Unterricht

Studienfahrten

Eine Besonderheit an der Stiftsschule ist, dass die Schüler der Oberstufe ihre Studienfahrten nicht nur selbst wählen, sondern diese auch in das Abitur einbringen können. Dies bedeutet natürlich einen Vorbereitungskurs sowie eine Klausur nach Abschluss der Fahrt.
Sehen Sie hier Beispiele für die Studienfahrten - wir freuen uns noch über Zuwachs...


  • Studienfahrt Camino de Santiago

    Studienfahrt Camino de Santiago

    Drei Etappen auf dem Camino, dem Jahrhunderte alten Weg der Pilger nach Santiago de Compostella, haben die Teilnehmer der Studienfahrt inzwischen bewältigt. 80 km zu Fuß sind das gewesen. Nun sind es noch 175 km bis zum Ziel des Weges. Das ist die Grabeskirche des Apostels Jakobus im äußersten Westen der spanischen Halbinsel...

  • Studienfahrt Prag - Wien - Budapest

    Budapest begegnete uns als eine Stadt mit großer Spannbreite: auf der einen Seite modern und pulsierend, auf der anderen Seite die eigenen Traditionen stark betonend. Die Achitektur beeindruckte, aber jenseits der herrschaftlichen Fassaden fanden sich auch Elend und Obdachlosigkeit. Wir fragten uns, wie der Staat mit entwurzelten Menschen und überhaupt mit Minderheiten umgeht. Natürlich ließ uns auch hier die Geschichte der k.u.k. Monarchie nicht los.

  • Studienfahrt Prag - Wien - Budapest

    "Kriege gehören ins Museum!" Unter diesen Leitgedanken hat das Heeresgeschichtliche Museum den Sinn und Zweck seiner Ausstellung gestellt. Es war unsere letzte Station in Wien, wobei wir als durchaus irritierend die reduzierte bis einseitige Darstellung des 2. Weltkrieges empfanden.

  • Studienfahrt Prag - Wien - Budapest

    "Die Menschen haben die Erinnerung an die Freiheit in ihren Herzen getragen ", erläuterte eine Schülerin während eines Referates den Zusammenhang zwischen dem Prager Frühling 1968 und den Geschehnissen des Jahres 1989. Ort des Referates: die deutsche Botschaft in Prag, die damals 4000 Menschen Zuflucht bot. Geschichte wurde so lebendig, wie wir überhaupt eine lebendige Stadt erlebt haben, die eine Brücke schlägt zwischen Geschichte und Moderne. Viele Eindrücke nehmen wir mit auf unserer Weiterfahrt nach Wien.

  • Studienfahrt Sizilien

    Bei 31 Grad und Sonne stand am ersten Tag die Kathedrale der Inselhauptstadt auf dem Besuchsprogramm. Kaum 200 Meter entfernt befindet sich auch das erste Quartier der Gruppe mitten in der Altstadt der Metropole.

  • Studienfahrt Katalonien – Kunst, Kultur, Natur

    Studienfahrt Katalonien –  Kunst, Kultur, Natur

    Am 26.06.2016 war es endlich so weit: 22 Schüler und Schülerinnen der Q2 begaben sich in Begleitung von Herrn Helmer und Frau Städer auf eine 18-stündige Busreise in das kulturell vielfältige Katalonien. Dort betrachteten sie bis zum 06.07 die zahlreichen Facetten der Region. Der erste Vormittag diente zur Erkundung der mittelalterlichen Stadt Besalu, wo sich die Fahrtteilnehmer zum ersten Mal an der Aquarellmalerei versuchten. Im weiteren Tagesverlauf konnten die Schüler die surrealistischen Werke des Künstlers Dali in seinem eigens konzipierten Museum in Figueres betrachten.

  • Studienfahrt Venedig - Rom - Lago Trasimeno

    Die Lagunenstadt Venedig ist die erste Station der Studienfahrt Rom der Q2. Begleitet von einem dreiköpfigen Lehrerteam haben die 19 Teilnehmer heute den Markusdom und Teile der Innenstadt erkundet. Die Mitfeier der Sonntagsmesse in dem beeindruckenden der Hagia Sofia nachempfundenen Gotteshaus war dabei besonders eindrucksvoll.

  • Studienfahrt nach Rom

    Dann aber am Ziel: Rom - die Ewige Stadt. Forum Romanum, Colosseo, Kapitol, Palatin und Circus Maximus.