Unsere Schule

Das Profil der Stiftsschule wird geprägt durch eine besondere Ausstattung in verschiedenen Bereichen

Im pädagogisch-unterrichtlichen Bereich

a) Eingangsstufe GLÜCK (Gleitender Übergang durch curriculare Kooperation)


  • Ausgleichsunterricht
  • Englischunterricht bereits ab Klasse 5
  • Fächerübergreifender Unterricht: Deutsch/Biologie oder Deutsch/Erdkunde
  • Spiel- und Spaß

b) Fächerübergreifender Unterricht/außerschulisches Engagement


c) Weitere Angebote


Im personellen Bereich

Im sächlichen Bereich

  • Kapelle im Rhabanushaus
  • Konzertsaal
  • Fachräume in hoher Zahl:
    jeweils 3 in Musik, Kunst, Chemie, Physik, Biologie, EDV, Sport (3-Felder-Halle, Gymnastikraum, Tischtennisraum, Kraftraum)
  • Räume für Zusatzaktivitäten:
    Werken, Basteln, Berennen, Drucken, Entwickeln und Bearbeiten von Fotos
  • Aufenthalts- und Arbeitsräume für die Schülerschaft
  • Mediationsraum
  • Compassio-Raum
  • SV-Raum
  • Schwimmbad
  • schuleigener Sportplatz
  • Vivarium
  • Büchereien für Schüler (mit Lesebereich) im Rhabanushaus und Thomashaus
  • großzügige Ausstattung der Räume mit Overheadprojektoren, Beamern, Computer in mehreren Fachräumen, Internetraum für Sekundarstufe II2
  • Kleinbusse

Johanneshaus & Mensa

Termine

Vertretungsplan

Presse

  • Ein Lebensweg auf Umwegen

    Ein Lebensweg auf Umwegen

    Florian Neubauer berichtete vor der Jahrgangsstufe 12 der Stiftsschule von seinem beruflichen Werdegang Von Flensburg und Lüneburg nach Liberia, Tansania, Göttingen, Kenia und New York: Der berufliche Werdegang des ehemaligen Stiftsschülers Florian Neubauer umfasst viele Stationen. Geradeaus ging es nicht immer.

  • An Willi kommt Luke nicht ran

    An Willi kommt Luke nicht ran

    Zehn Stiftsschüler vertraten die Stiftsschule in der Sat1-Sendung "Luke! Die Schule und ich" - eine Erfahrung, die sie nie wieder vergessen werden.

  • Schüler vermitteln bei Streits

    Schüler vermitteln bei Streits

    Seit zwölf Jahren gibt es die Sonderausbildung an der Stiftsschule 22 Schüler der Jahrgangsstufe neun der Stiftsschule nahmen stolz ihre Zertifikate als Schülermediatoren in Empfang.

 

Das Stiftsschul-Buch