Wir feiern Gottesdienst

Schule & Glaube

Lindauwallfahrt 2022

Auf den Weg zur Lindaukapelle machten sich die 6. Klassen im Juni 2022. Das ist eine inzwischen lange Tradition an der Stiftsschule: Bonifatius, der ursprüngliche Gründer von Kloster und Schule in Amöneburg ist der Anlass dafür.

Texte und Lieder an mehreren Stationen auf dem Weg von der Schulkapelle durch die Felder hinunter zur Waschbach und Lindau befassten sich so auch mit seinem Leben und Wirken.

An der Waschbach, der legendären Taufstätte des Heiligen, war es dann auch die Taufe, die die Schulseelsorger mit den gut 100 Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrern beleuchteten, ehe Segen und Picknick den besonderen Tag in und an der Lindaukapelle abrundeten.

Für eine gelungene musikalische Umrahmung sorgten Frau Göbel (Keyboard), Herr Maßmeyer (Gitarre) und Lorenz Fischer (Cajon). Schüler*innen der Q2 sorgten für die Sicherheit auf dem Weg.


Dr. Paul Lang



Wir beten für den Frieden

Der Krieg in der Ukraine war Anlass zu einem Friedensgebet:


Am Freitag, 25. Februar 2022 kamen alle Jahrgangstufen der Stiftsschule St. Johann kurz vor Mittag zu einem Friedensgebet auf dem Schulhof zusammen. 


In der kurzen Gedenkfeier, die von der Schulseelsorge vorbereitet worden war, gedachte man in Texten, Gebeten und Liedbeiträgen den Menschen in der Ukraine und betete für deren Frieden und den Frieden in Europa. Das 12-Uhr-Läuten gab abschließend Anlass zum gemeinsamen Stille halten.

 

Gottesdienstplan

Die 1. Montagsandacht des Schuljahres

Die erste Montagsandacht im neuen Schuljahr fand am 13.09.2021 in der Kapelle des Rabanushauses statt. Sie wurde von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 6a vorbereitet und mitgestaltet.