Politik und Wirtschaft

Gotthardt und Spiess stellen sich Fragen der Stiftsschüler/innen

Die Schüler/innen der Jahrgangsstufe 10 hatten am Montag, dem 24.11. und am Mittwoch, dem 26.11.2008 die im Rahmen des PoWi-Unterrichts die Möglichkeit, zwei Landtagsabgeordnete zu ihrer Arbeit als Berufspolitiker und zu aktuellen politischen Themen in Hessen zu befragen. Zuerst stellte sich Frank Gotthardt von der CDU den Fragen der Klassen 10a und 10c, zwei Tage später drehten die Klassen 10b und 10d "den Spiess um" und befragten den SPD-Abgeordneten Dr. Thomas Spiess zu dessen politischem Werdegang beziehungsweise dessen Gründe, in der Politik mitzuwirken. Weitere Fragen bezogen sich auf die Partei, zu Auffassungen zu Schulpolitik und dem hessischen Schulsystem oder zum Autobahnausbau. Hier kam es durchaus zu kontroversen Diskussionen mit den Schüler/innen. Die Fragen und Diskussionsbeiträge der Schüler/innen beantworteten Gotthardt und Spiess wenn auch manchmal etwas weitschweifig so doch stets interessiert und aufmerksam.
Vor- und nachbereitet wurden die Expertengespräche im PoWi-Unterricht, wo es in der Jahrgangsstufe 10 u.a. um das politische System in Deutschland geht. Hierzu finden regelmäßig Befragungen von Abgeordneten oder auch Exkursionen zum Landtag nach Wiesbaden statt.

Vertretungsplan

 

Das Stiftsschul-Buch