Unterrichtsfächer

Jahrgangsstufe 7

  • „Schwingflügler“

    Ein Brettchen, zwei Sperrholzstücke, eine Laubsäge und etwas Geduld und Geschick (…na ja, und eine ganze Menge Laubsägeblätter….), mehr bedurfte es nicht um die fröhlichen Schwingflügler zu bauen, wobei im Werkunterricht der Klassen 7a und 7b schlichtweg alles Flügel bekommen durfte.

  • Gipsmasken

    Gipsmasken

    Mit dem großen Thema „Mensch- Menschenbilder“ beschäftigte sich die Klasse 7d. Es wurden Zeichnungen entworfen, Profile erstellt und Gesichter gemalt.

  • Holzarbeiten der Klasse 7b (2012/13)

    Holzarbeiten der Klasse 7b (2012/13)

    Ende des Schuljahres 2012/2013 beschäftigten sich die Schüler der Klasse 7b mit Holz und detaillierten Holzarbeiten. Als Einstieg haben die Schüler einfache Holzfiguren anfertigt und dabei verschiedene Arbeitsgänge wie: sägen, bohren, nageln und leimen, kennenlernt.

Johanneshaus & Mensa

Termine

Vertretungsplan

Presse

  • Ein Lebensweg auf Umwegen

    Ein Lebensweg auf Umwegen

    Florian Neubauer berichtete vor der Jahrgangsstufe 12 der Stiftsschule von seinem beruflichen Werdegang Von Flensburg und Lüneburg nach Liberia, Tansania, Göttingen, Kenia und New York: Der berufliche Werdegang des ehemaligen Stiftsschülers Florian Neubauer umfasst viele Stationen. Geradeaus ging es nicht immer.

  • An Willi kommt Luke nicht ran

    An Willi kommt Luke nicht ran

    Zehn Stiftsschüler vertraten die Stiftsschule in der Sat1-Sendung "Luke! Die Schule und ich" - eine Erfahrung, die sie nie wieder vergessen werden.

  • Schüler vermitteln bei Streits

    Schüler vermitteln bei Streits

    Seit zwölf Jahren gibt es die Sonderausbildung an der Stiftsschule 22 Schüler der Jahrgangsstufe neun der Stiftsschule nahmen stolz ihre Zertifikate als Schülermediatoren in Empfang.

 

Das Stiftsschul-Buch