Erfolgreicher Einsatz der Legio Amoeneburgia

Am Freitag, den 08. Juni nahm die Klasse 5b als Vertreterin der Stiftsschule an der Limeswanderung im Gebiet der Saalburg teil, die vom Arbeitskreis Altsprachlicher Schulen in Hessen jährlich organisiert wird.  Damit das Ganze authentisch wurde, hatten die teilnehmenden Klassen von sechs verschiedenen altsprachlichen Schulen in Hessen Legionsadler gebastelt, die Bezug zur jeweiligen Schule hatten. Außerdem gab es einen Marsch entlang des Limes, der auf knapp 7 Kilometern zwei alte Kastelle berührte und schließlich an der Saalburg endete. Unterwegs sollte die jeweilige Kohorte (gebildet von je einer Schulklasse) ihren Legionsadler gegen die Angriffe wütender Germanen verteidigen! 

Johanneshaus & Mensa

Termine

Vertretungsplan

Presse

  • Ein Lebensweg auf Umwegen

    Ein Lebensweg auf Umwegen

    Florian Neubauer berichtete vor der Jahrgangsstufe 12 der Stiftsschule von seinem beruflichen Werdegang Von Flensburg und Lüneburg nach Liberia, Tansania, Göttingen, Kenia und New York: Der berufliche Werdegang des ehemaligen Stiftsschülers Florian Neubauer umfasst viele Stationen. Geradeaus ging es nicht immer.

  • An Willi kommt Luke nicht ran

    An Willi kommt Luke nicht ran

    Zehn Stiftsschüler vertraten die Stiftsschule in der Sat1-Sendung "Luke! Die Schule und ich" - eine Erfahrung, die sie nie wieder vergessen werden.

  • Schüler vermitteln bei Streits

    Schüler vermitteln bei Streits

    Seit zwölf Jahren gibt es die Sonderausbildung an der Stiftsschule 22 Schüler der Jahrgangsstufe neun der Stiftsschule nahmen stolz ihre Zertifikate als Schülermediatoren in Empfang.

 

Das Stiftsschul-Buch