Skyliners zu Gast an der Stiftsschule
1
Besuch im St.-Elisabeth-Hospiz in Marburg
2
Zu Gast bei Radio Unerhört Marburg...
3
Wie lebten die Römer? - Ausflug zur Saalburg
4
E-Mail-Aktion von Pfarrer Vogler
5
Das Hungertuch von MISEREOR
6
 

Amöneburger Vorträge

Ein Team der Stiftsschule hat im letzten Jahr sehr erfolgreich an der Fernsehshow „Luke, die Schule und ich“ mit Luke Mockridge teilgenommen. Von dem Preisgeld wurde im August 2018 das Festival „Amönerock“ organisiert. Die beteiligten Schülerinnen und Schüler und deren Eltern wollen mit einem Teil des verbliebenen Geldes eine Vortragsreihe, die „Amöneburger Vorträge“ veranstalten, bei dem in gewissen Abständen interessante und spannende Vorträge angeboten werden. Geplant sind 2 Vorträge im Halbjahr.

 
 
 

Stellenangebot

Die Stiftsschule St. Johann in Amöneburg,

ein staatlich anerkanntes Gymnasium

in der Trägerschaft des Bistums Fulda,

 

sucht zum Schuljahr 2019/2020 (01.08.2019) 


eine Lehrerin / einen Lehrer mit Lehrbefähigung in 

Mathematik und Erdkunde.

 

Das Hungertuch von MISEREOR

MIt dem Aschermittwoch hat die Fastenzeit begonnen, die Vorbereitungszeit auf Ostern.
In der Schulkapelle ist der Flügelaltar in diesen Wochen geschlossen. Ein "Fasten mit den Augen" gleichsam.
Verhüllt ist der Altar außerdem mit einem sog. "Hungertuch". Das Tuch wurde vom Hilfswerk MISEREOR gestaltet.

 
 

Dr. Kurt Bunke, der Vorsitzende des Cölber Arbeitskreises Flüchtlinge (CAF), überprüfte die aktuellen Kontoauszüge, stutzte und setzte spontan ein Email an Oberstudiendirektor Hans-Georg Lang ab: „Herzlichen Dank an die Schulgemeinde der Stiftsschule St. Johann, die mit einer Spende von fünftausend Euro unsere Integrationsarbeit in Cölbe nachhaltig unterstützt hat.“

 
 

Termine

Johanneshaus und Mensa

Presse

  • Schüler gehen mit Profis auf Korb-Jagd

    Schüler gehen mit Profis auf Korb-Jagd

    Skyliners zu Gast an der Stiftsschule Als es darum geht, in der Hocke hinter dem Rücken und dann noch zwischen den Beinen den Ball zu dribbeln, ist auch Basketballprofi Niklas Pons überfordert: "Das ist mir ein bisschen zu krass."

  • Schüler spenden 5 000 Euro für Geflüchtete

    Schüler spenden 5 000 Euro für Geflüchtete

    Cölber "Arbeitskreis Flüchtlinge" erhält Geld von Schulgemeinde der Stiftsschule Amöneburg Schüler der Stiftsschule Amöneburg haben einen Spendenlauf veranstaltet, dessen Erlös Geflüchteten in der Region zugute kommen soll. Der Cölber Arbeitskreis Flüchtlinge (CAF) erhielt nun eine Spende von 5 000 Euro.

  • Stiftsschule kommt ins Finale

    Stiftsschule kommt ins Finale

    Tischtennis, Regionalentscheid "Jugend trainiert für Olympia Für die Mannschaft der Stiftsschule Amöneburg lautete das Motto zwar "Dabeisein ist alles". Am Ende sprang beim Regionalentscheid aber sogar Platz zwei heraus.