Ein Rundgang durch die Schule
1

Brief an die Schulgemeinde (24.06.2021)

Liebe Schulgemeinde,


mittlerweile durften wir einige Erfahrungen mit dem Präsenzunterricht für alle und in allen Jahrgangsstufen sammeln.


In der vergangenen Woche kam nun als neues Problem hinzu, dass die Temperaturen an einzelnen Tagen sehr sommerlich waren und dadurch der Unterricht mit Mund-Nasen-Bedeckung erschwert wurde. Auch zusätzliche Maskenpausen konnten hier nur bedingt Abhilfe schaffen.


Aufgrund der weiterhin sehr erfreulich positiven Entwicklung der Inzidenzzahlen in ganz Deutschland und auch in unserem Landkreis sind deshalb weitere Lockerungen möglich, die die hessische Landesregierung verkündet hat und die bereits ab Freitag, dem 25.06.2021 gelten.

Der Kiosk in der Mensa öffnet wieder...

Ab Montag, 21.06.2021 ist die Mensa der Stiftsschule wieder geöffnet.


Integral bietet ab diesem Tag wieder belegte Brötchen, herzhafte und süße Snacks und Getränke an. Leider wird es noch kein warmes Mittagessen geben. 


Während der Öffnungszeiten von 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr können die SchülerInnen auch wieder den Wasserspender nutzen.


Hier noch einmal die aktuellen Hygieneregeln:

  • Einhaltung des Mindestabstands (1,50m)
  • Desinfizieren der Hände beim Betreten der Mensa
  • Maske muss bis zum Platz getragen werden und darf nur zum Essen abgenommen werden
  • Auf die Markierungen in der Mensa sind zu achten (Ein- und Ausgang)


Kleine Tasten - großer Nutzen

In der letzten Woche konnten 30 neue Mini-Keyboards für den Musikunterricht in Dienst genommen werden.


Ermöglicht hat die Anschaffung der Förderverein der Stiftsschule e.V.

Vielen Dank dafür, sagt die Fachschaft Musik!

Erfolg bei Business@school

Business@school – Tolle Geschäftsideen entwickeln sich auch unter erschwerten Bedingungen


In Zeiten von Pandemie und Distanzunterricht musste zwar das AG Angebot der Schule nahezu komplett ausgesetzt werden, das Oberstufenprojekt Business@school konnte aber dennoch mit kleinen SchülerInnenteams weitgehend digital durchgeführt werden.

Schülerspende an das St. Elisabeth-Hospiz (Marburg)

Am Freitag, dem 21.05.2021, wurde dem St. Elisabeth-Hospiz eine Spende von 400€ von der Stiftsschule St. Johann überreicht. 


An diesem sonnigen Mittag trafen sich Hr. Dr. Oehler von der Leitung des Hospizes, Julian Kraus und Esma Dönmez, Mitglieder des Vorstandes der Schülervertretung der Stiftsschule, und der SV-Lehrer Hr. Dr. Wenzel vor dem St. Elisabeth-Hospiz. 


Das Geld war in einer schulinternen Spendenaktion von den Schülerinnen und Schülern der Stiftsschule gesammelt worden. Im Anschluss hatte sich die Mehrheit der Schülerschaft bei einer Abstimmung für das St. Elisabeth-Hospiz entschieden, um es in seiner großartigen und wichtigen Arbeit zu unterstützen und für das Engagement aller Mitarbeitenden zu danken.

Foto: St. Elisabeth-Hospiz Marburg e.V.
Foto: St. Elisabeth-Hospiz Marburg e.V.

Informationen zum Eintritt in die Oberstufe

Ergänzend zur virtueller Informationsveranstaltung vom 01.06.2021 haben wir deren Inhalte nochmals für alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen zusammengestellt. 

Film zum Ferienbeginn
Wir trauern um
Film - Wer sind wir
Unsere Sonnenaktion
Schulbroschüre
Die Schulgemeinde trauert um

Thomas Müller-Schürmann

Eindrücke von Schule und Schulleben

Stiftsschule St. Johann Amöneburg

Rentereigasse 2

35287 Amöneburg


Telefon: 06422 / 9385-00

Fax: 06422 / 9385-01

sekretariat@stiftsschule.de


Öffnungszeiten Sekretariat:

Montag bis Donnerstag: 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Freitag: 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr


Schulleiter: Björn Mayr

Stellv. Schulleiter: Thomas Feldpausch

Pädag. Leiterin: Ilse Seumer
Oberstufenleiter: Thomas Martin



 

Service

Krankmeldung

Hiermit möchte ich meine Tochter/meinen Sohn krank melden.

 

Abmeldung Mittagessen

Sollte Ihr Kind wegen Krankheit oder anderen Gründen nicht am angemeldeten Essen teilnehmen können, bitten wir um frühestmögliche Mitteilung an das Sekretariat der Stiftsschule, spätestens aber bis um 8:00 Uhr am Tag der Essensausgabe.


 

Bitte teilen Sie uns mit, an welchem Tag bzw. über welchen Zeitraum das Mensaessen für ihr Kind abbestellt werden soll. 

 

Wichtige Informationen

Hygiene-Hinweise der Stiftsschule

Hygiene - Hinweise Corona Stiftsschule St. Johann (Stand: 26.02.2021) 


Am 11. Februar 2021 hat das Hessische Kultusministerium die Rückkehr zum Wechselmodell in den Jahrgangsstufen 5 und 6 und zum Präsenzbetrieb in der Q2 unter Berücksichtigung des Mindestabstands beschlossen. Am gleichen Tag veröffentlichte das Hessische Kultusministerium einen Hygieneplan Corona für die Schulen in Hessen. 

Dieser bildet die Grundlage für den aktualisierten Maßnahmenkatalog der Stiftsschule, die Unterricht so organisiert hat, dass zusätzlich zum Mindestabstand soweit möglich Konstanz von Lerngruppen als Schutzprinzip Gültigkeit behält und jeden Einzelnen bei der Umsetzung der Maßnahmen zum Schutz vor einer Verbreitung des Coronavirus in die Verantwortung nimmt.

Umgang mit Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen

Informationen des Hessischen Kultusministeriums zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen.

Testpflicht

Im Zusammenhang mit der Verhinderung und Eindämmung der Verbreitung von Covid-19 und zum Zweck der Feststellung akuter Infektionen müssen Schülerinnen, Schüler, Lehrkräfte und das weitere Personal an hessischen Schulen zukünftig das Vorliegen eines aktuellen, nicht länger als 72 Stunden alten negativen Corona- Tests nachweisen, wenn sie am Präsenzunterricht oder an der Notbetreuung teilnehmen wollen. Die Schulen bieten ihnen hierzu die Möglichkeit an, Antigen-Tests zur Eigenanwendung durch Laien (Antigen-Selbsttests) zum Nachweis von SARS-CoV-2 direkt in der Schule durchzuführen.

Ein Rundgang durch die Schule

 
 
Träger des Teilzertifikats "Sucht- und Gewaltpräventiion"
Träger des Teilzertifikats "Sucht- und Gewaltpräventiion"
Alles rund um MensaMax
Alles rund um MensaMax
 

Presse