Aktuelle Informationen zu Corona
1
Segnung Thomashaus durch Bischof Michael Gerber
2
Unser neues Verwaltungsgebäude
3

 

Osterbrief an die Schulgemeinde

Liebe Schulgemeinde, 

mitten in einer Krisensituation, wie sie noch niemand von uns erlebt hat, schreiben wir Ihnen und Euch aus der Stiftsschule. Die Corona-Pandemie hat derzeit alles im Griff, das Leben ist weitgehend auf die häusliche Wohnung beschränkt und nach allem, was uns Experten sagen, ist das Schlimmste noch nicht einmal erreicht und schon gar nicht bereits überwunden. Wir werden darauf eingestellt, dass die Einschränkungen unseres alltäglichen Lebens noch längere Zeit bestehen bleiben. 

 

Liebe Schüler, liebe Eltern,

leider gab es technische Schwierigkeiten bei der Übertragung des Passionsgottesdienstes aus der Rabanushauskapelle, weshalb dieser hier noch einmal als Video zu sehen ist.

 

Ein Gruß vom Berg

Während der Corona-Krise können Lehrer und Schüler sich nicht sehen. Deshalb gibt es hier eine kleine Videobotschaft an die Schulgemeinde.

 

Anregungen für die Ferien

 
 
 
 
 

Elternbriefe

Sehen Sie hier die Elternbriefe in der Zeit der Schulschließung.

Öffnungszeiten des Sekretariats

Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir die Öffnungszeiten des Sekretariats verändert. Wir sind täglich von 8:00 bis 12:00 Uhr erreichbar.


 

Aktuelle Informationen zur Notfallbetreuung

An der Stiftsschule wird wie in ganz Hessen ab Montag, 16. März kein regulärer Unterricht mehr stattfinden. Die Schulleitung ist zu den üblichen Unterrichtszeiten anwesend, um die Erreichbarkeit der Schulaufsicht sicherzustellen. Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 richten wir bei Bedarf eine Notbetreuung in kleinen Gruppen ein.

Wir bitten alle Eltern der Klassen 5 und 6, die zu den genannten Personengruppen (unter "mehr..." einzusehen) gehören und einen Betreuungsbedarf haben um eine Mitteilung an  schulleitung@stiftsschule.de .


ACHTUNG: Die Verordnung wurde so abgeändert (am 20.3.), dass die Zugehörigkeit eines Erziehungsberechtigten / einer Erziehungsberechtigten zu den genannten Personengruppen genügt. Ein Nachweis auf einen Anspruch auf Notfallbetreuung muss durch die unten stehende Bescheinigung erbracht werden.

 

 

Net-Piloten

Sensibilisierung im Umgang mit Medien und Medienkonsum 

Stiftsschule St. Johann Amöneburg bildet als erste Schule im 

Landkreis Net-Piloten aus. 

 

Lourdes 2020

Das Kultusministerium hat angewiesen, alle Exkursionen und Aktivitäten an außerschulischen Lernorten bis zum Ende des Schuljahres 2019/20 auszusetzen. Davon betroffen ist auch die Lourdes-Wallfahrt. Mit großer Betroffenheit aber auch Verständnis nehmen das die Pilgerstellen der hessischen Bistümer zur Kenntnis.
Die Jugendwallfahrt kann daher nicht, wie geplant, stattfinden. Die Wallfahrt 2021 wird stattfinden über Fronleichnam.Start der Jugendwallfahrt am Mittwoch, 2.6.2021. Rückkehr ist am Dienstag, 8.6.2021. Bitte vormerken!

Begleitet wird 2021 die hessische Gruppe von Weihbischof Bentz aus Mainz.

 

Raum der Stille

heißt das jüngste Angebot der Schulpastoral.


Er befindet sich im Obergeschoss des Martin-Hauses – F 31. Er möchte „Andersraum“ sein, Verfügbarkeit für die Dimension mehr eröffnen, zur Stille einladen, dazu Wahrnehmungen zu intensivieren und bewusst zu machen.

 

 

Einschalten! RUM strahlt am 6.2. und 9.2. (je 18 Uhr) im FU entstandenes Projekt aus

 

 

Erinnern an den Holocaust – Vortrag und Lesung von Renate und Konrad Görg

 

 

Trompeter lassen aufhorchen

 

 


 

Familienwochenende Fulda 5a

 

 

Familienwochenende Fulda 5c

 

 

Familienwochenende Fulda 5d

 

 
Träger des Teilzertifikats "Sucht- und Gewaltprävention
Träger des Teilzertifikats "Sucht- und Gewaltprävention
 

Termine

Johanneshaus und Mensa

Alles rund um MensaMax

Presse

  • Neue Tagespflege im „Haus Elisabeth“

    Neue Tagespflege im „Haus Elisabeth“

    Evangelische Altenhilfe Gesundbrunnen hat für 180 000 Euro neue Räume in Kirchhain geschaffen Eine Bläsergruppe von Schülern der Stiftsschule in Amöneburg umrahmte die Ver­anstaltung musikalisch. „Wir freuen uns auch immer über Praktikanten der Amöneburger Schule. Da kommt Jugend in das Haus und vielleicht wird für den Einen oder Anderen auch der Berufswunsch zu einem Pflege­beruf geweckt“, sagte die Leiterin des Hauses Elisabeth, Chris­tel Herz.

  • Eingeweiht

    Eingeweiht

    Bischof Gerber war erstmals an der Stiftsschule Bischof Dr. Michael Gerber nutzte seinen Antrittsbesuch, um mit Schülern und Lehrkräften ins Gespräch zu kommen und das sanierte Verwaltungsgebäude zu segnen.

  • Ehemalige kehren als Experten zurück

    Ehemalige kehren als Experten zurück

    Frühere Stiftsschüler standen Nachfolgern als Informationsquellen rund um die Berufswahl zur Verfügung Das Abitur in der Tasche und dann? Ehemalige Stiftsschüler gaben wärend des "Amoeneburgia-Tages" ihre Erfahrungen in Studium und Beruf an die derzeitigen Schüler weiter.

 

Wer sind wir...