Projekte

Übersicht über die Projekte im Bereich Biotechnologie

  • Enzymatische Zuckerteststäbchen

    Enzymatische Zuckerteststäbchen

    Ein erster Test bei Verdacht auf Diabetes ist die Untersuchung des Traubenzuckergehaltes im Harn. Hierzu dienen Teststreifen, die selektiv die Glucose aus einem komplexen Gemisch unterschiedlicher Stoffe nachweisen können.

  • Immobilisierung von Lactase mit Alginat

    Immobilisierung von Lactase mit Alginat

    LactoseunverträglichkeitDie Milch ist eine wichtige Nahrungsergänzung für den Menschen, doch vor allem in südlichen Ländern, sowie in den meisten afrikanischen und asiatischen Gebieten leiden die Menschen an einer Enzymstörung, der Lactoseintoleranz.

  • Acarbose - ein Enzymhemmstoff als Medikament

    Acarbose - ein Enzymhemmstoff als Medikament

    Acarbose ist ein synthetischer Zucker, das als orales Antidiabetikum vornehmlich bei Typ-II-Diabetikern angewendet werden kann.

  • ELISA-Test

    ELISA-Test

    Immunologischer Nachweis des PFBV in Pelargonien Etwa jede vierte Geranie ist mit dem Geranien-Blütenbruch-Virus (engl. Pelargonium flower break virus, PFBV) infiziert. Äußerlich ist die Infektion manchmal an Veränderungen der Blütenfarbe zu erkennen.

  • Der genetische Fingerabdruck

    Der genetische Fingerabdruck

    Eine der erstaunlichsten Erkenntnisse der Entschlüsselung des menschlichen Genoms ist, dass wir nur etwa ein Drittel so viele Gene besitzen wie ursprünglich angenommen - fast ebenso viele wie die Taufliege oder die Maus.

  • Schlafsäcke in der Käsekammer?

    Schlafsäcke in der Käsekammer?

    Im Biotechnologiekurs steht im ersten Halbjahr der Jgst.12 die Milch im Mittelpunkt des Interesses. Neben den Inhaltsstoffen der Milch und wird auch die Kontrolle ihrer Qualität, z.B. die Bestimmung der Keimzahl näher betrachtet.

Vertretungsplan

 

Das Stiftsschul-Buch