Politik und Wirtschaft

Kreisjugendparlament zu Gast in der Stiftsschule

Abgeordnete des Kreisjugendparlaments (KJP) waren am vergangenen Mittwoch zu Gast in der Stiftsschule. Im Rahmen des PoWi-Unterrichts beschäftigen sich unsere Mittelstufenklassen u.a. mit den Möglichkeiten der Mitsprache und Mitgestaltung in Schule, Gemeinde und Landkreis.
 
Deshalb führte die 7d eine Expertenbefragung durch und lud 4 Abgeordnete des KJP ein, um genauer nachzuhaken, was die Jugendvertreter/innen aus den 21 Gemeinden des Landkreises im KJP machen, was sie bisher erreicht haben und welche Erfahrungen die Abgeordneten als KJPler sammeln konnten. Auch ein aktueller Anlass ist gegeben, denn im Moment wird die Zusammensetzung des KJP neu gewählt. Auch an der Stiftsschule können die Wahlberechtigten (Jugendliche aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf im Alter zwischen 12 und 18 Jahren) ihren Stimmzettel im Wahlumschlag, den sie mit der Post zugeschickt bekommen haben, bis zum 20. März abgeben; die Wahlurne befindet sich im Sekretariat.

Vertretungsplan

 

Das Stiftsschul-Buch