Stellenangebot

Das Bischöfliche Generalvikariat Fulda stellt für die Stiftsschule St. Johann in Amöneburg eine 

Fachkraft für das Oberstufensekretariat

ab 1. Mai 2020 oder dem nächstmöglichen Zeitpunkt

im Umfang von 20 Stunden/Woche ein.

Sie erfüllen souverän alle Sekretariatsaufgaben und entlasten die Schulleitung in den organisatorischen und administrativen Anforderungen der Oberstufenverwaltung. Weitere Aufgabengebiete sind

  •  die Führung des Schularchivs,
  •  die Erstellung von Gestaltungsvorschlägen für Veranstaltungsankündigungen, Einladungen, Weihnachtspost etc.,
  •  die Archivierung von Presseberichten. 

Ihr Auftreten ist freundlich und sicher; sie sind flexibel, teamfähig und zu einem überdurchschnittlichen Arbeitseinsatz bereit. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen/ verwaltungstechnischen Bereich und haben idealerweise bereits erste Berufserfahrungen in einem vergleichbaren Aufgabengebiet. Die Datenverwaltung erfolgt mit dem Schulverwaltungsprogramm LUSD des Landes Hessen. Eine Einarbeitung kann erfolgen. Im Umgang mit dem PC, MS-Office und elektronischer Kommunikation (Internet, E-Mail) sind sie sicher. 


Wir bieten Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im Umfang von 20 Wochenstunden und eine Vergütung nach den Richtlinien der KODA (EG 5) mit den im kirchlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen. 


Falls Sie die Tätigkeit an einem modernen Arbeitsplatz und der Kontakt zu Eltern, Lehrkräften und Schülern reizt und Sie sich mit den Zielen der katholischen Kirche identifizieren, übersenden Sie uns bitte bis spätestens 25.02.2020 Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (ohne Bewerbungsmappe) an die Schulleitung, Stiftsschule St. Johann, Rentereigasse 2, 35287 Amöneburg; gerne auch als Online-Bewerbung an  Schulleitung@stiftsschule.de.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie in die automatisierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Eine weitere Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist dann aber nicht mehr möglich. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben und unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet. Weitere Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter:
https://www.bistum-fulda.de/bistum_fulda/bistum/personalverwaltung

Wer sind wir...