Hilfsprojekte

Kuchen- und Waffelverkauf der 8b zu Gunsten des St. Elisabeth-Hospiz Marburg

Die Klasse 8b engagierte sich für das stationäre Hospiz in Marburg. Am 10. Mai verkauften sie in allen Pausen selbstgebackene Kuchen und Waffeln an ihre Mitschüler und Lehrer und konnten so insgesamt 185 Euro einnehmen, die sie am 21.5. an Herrn Meyer-Bairam vom Vorstand des St. Elisabeth-Hospiz Marburg e.V. überreichten.


Die 8b der Stiftsschule mit ihrer Klassenlehrerin Frau Städer und Herrn Meyer-Bairam vom Vorstand des St. Elisabeth-Hospiz Marburg e.V. (Foto: privat)  

Johanneshaus & Mensa

Termine

Vertretungsplan

Presse

  • Ein Lebensweg auf Umwegen

    Ein Lebensweg auf Umwegen

    Florian Neubauer berichtete vor der Jahrgangsstufe 12 der Stiftsschule von seinem beruflichen Werdegang Von Flensburg und Lüneburg nach Liberia, Tansania, Göttingen, Kenia und New York: Der berufliche Werdegang des ehemaligen Stiftsschülers Florian Neubauer umfasst viele Stationen. Geradeaus ging es nicht immer.

  • An Willi kommt Luke nicht ran

    An Willi kommt Luke nicht ran

    Zehn Stiftsschüler vertraten die Stiftsschule in der Sat1-Sendung "Luke! Die Schule und ich" - eine Erfahrung, die sie nie wieder vergessen werden.

  • Schüler vermitteln bei Streits

    Schüler vermitteln bei Streits

    Seit zwölf Jahren gibt es die Sonderausbildung an der Stiftsschule 22 Schüler der Jahrgangsstufe neun der Stiftsschule nahmen stolz ihre Zertifikate als Schülermediatoren in Empfang.

 

Das Stiftsschul-Buch