Arbeitsgemeinschaften

Theater

Seit 1978 existiert eine Theater-AG an der Stiftsschule, an der seit dieser Zeit immer wieder Schülerinnen und Schüler begeistert teilgenommen und Aufführungen für die Schule vorbereitet haben. Die zahlreichen Beiträge in den Jahresberichten der Stiftsschule belegen dies.
Die Theater-AG besteht aus Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9 bis 13 und trifft sich einmal in der Woche zu einem festen Probentermin.
Darüber hinaus gibt es die Zusammenarbeit mit der Tanz-AG und den Musikern und Künstlern an unserer Schule für vielfältige Projekte.
Wir suchen ständig neue Spielerinnen und Spieler für unsere Arbeitsgemeinschaft, die bereit sind kreativ und experimentierfreudig mit anderen zusammen zu arbeiten.
Wer also Lust hat, selbst einmal Theater zu spielen, wer Interesse daran hat, auszuprobieren, was es heißt in andere Rollen zu schlüpfen, wer Spaß an Verstellung und Verkleidung hat, der ist hier gut aufgehoben und jederzeit herzlich willkommen!

 
 
Einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten geben die Schultheater-Aufführungen in der Reihenfolge ihrer Entstehung:




1979: "Leonce und Lena" von Georg Büchner
1981: "Bunbury" von Oscar Wilde
1982: "Der blaue Vogel" von Maurice Maeterlinck
1984: "Faust" von Johann Wolfgang von Goethe
1985: "Turandot" von Friedrich Schiller
1989: "Antigone" von Sophokles
1991: " Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare
1992: "Bunbury" von O. Wilde
1994: Theater-Performance zu "Parzival" von Wolfram von Eschenbach
1995:"Turandot" von Schiller
1995: "Carmina Burana" von Carl Orff
1997: "Die Möwe" von Anton Tschechow
1998: "Leonce und Lena" von G. Büchner
1999: "Hoffmanns Erzählungen" nach Jacques Offenbach
2000: "Antigone" von Sophokles
2001: "Der blaue Vogel" von M. Maeterlinck
2003: "Das Haus in Montevideo" von Curt Goetz
2004: "Der Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt
2005: "Jesus Christ Superstar" von Andrew L. Webber und Tim Rice
2006: Deutschland sucht den Schillerstar
2006: Meine Leiche, Deine Leiche
2007: Gemeinsam gegen Greifenbrecht
2008: Der gute Mensch von Sezuan
2010: L. liebt
2011: Die Amazonen


Anmeldeverfahren

Sie möchten Ihr Kind an der Stiftsschule anmelden? Dann sehen Sie hier die weiteren Termine und  den Anmeldebogen.

Johanneshaus & Mensa

Termine

Vertretungsplan

Presse

  • Bischofsbesuch

    Bischofsbesuch

    Nach Fulda fuhren am 14. November alle Sextaner mit ihren Klassenlehrern. Ihr Vorstellungsbesuch beim Bischof stand an. Und Bischof Algermissen nahm sich für seine 10- und 11jährigen Gäste eine Menge Zeit. Zunächst feierten alle zusammen einen Gottesdienst in der altehrwürdigen Michaelskirche. Danach gab's eine ausgedehnte Fragerunde im großen Saal der Chöre am Dom. Was ein ansprechendes Ambiente! Und das Mittagessen im historischen Speisesaal des ehemaligen Klosters war auch gelungen. Zum Nachtisch hatte der Bischof allen ein Eis spendiert. Mit diesem Tag schaffen es die Oberhessen an diesem Wochenende auf die Titelseite der Bistumszeitung, des Bonifatiusboten!

  • Pinguin macht aus Zweifel an Gott keinen Hehl

    Pinguin macht aus Zweifel an Gott keinen Hehl

    Musiktheater der Stiftsschule war gleichermaßen tiefsinnig wie unterhaltsam Unter Leitung von Jörg Christiani und Jürgen Pöschl führten Schüler der Musiktheater AG des siebten Jahrgangs der Stiftsschule Amöneburg das Stück "An der Arche um Acht" auf.

  • Presse: Junge Menschen helfen und räumen auf

    Presse: Junge Menschen helfen und räumen auf

    Stiftsschule organisierte einen "Tag des sozialen Engagements" - Institutionen zeigen ihre Angebote 800 Schüler der Stiftsschule waren während des Tages des sozialen Engagements aktiv und informierten sich beim "Markt der Möglichkeiten".

 

Das Stiftsschul-Buch