Unterricht

Studienfahrten

Eine Besonderheit an der Stiftsschule ist, dass die Schüler der Oberstufe ihre Studienfahrten nicht nur selbst wählen, sondern diese auch in das Abitur einbringen können. Dies bedeutet natürlich einen Vorbereitungskurs sowie eine Klausur nach Abschluss der Fahrt.
Sehen Sie hier Beispiele für die Studienfahrten - wir freuen uns noch über Zuwachs...


  • Studienfahrt Sizilien

    Bei 31 Grad und Sonne stand am ersten Tag die Kathedrale der Inselhauptstadt auf dem Besuchsprogramm. Kaum 200 Meter entfernt befindet sich auch das erste Quartier der Gruppe mitten in der Altstadt der Metropole.

  • Studienfahrt Katalonien – Kunst, Kultur, Natur

    Studienfahrt Katalonien –  Kunst, Kultur, Natur

    Am 26.06.2016 war es endlich so weit: 22 Schüler und Schülerinnen der Q2 begaben sich in Begleitung von Herrn Helmer und Frau Städer auf eine 18-stündige Busreise in das kulturell vielfältige Katalonien. Dort betrachteten sie bis zum 06.07 die zahlreichen Facetten der Region. Der erste Vormittag diente zur Erkundung der mittelalterlichen Stadt Besalu, wo sich die Fahrtteilnehmer zum ersten Mal an der Aquarellmalerei versuchten. Im weiteren Tagesverlauf konnten die Schüler die surrealistischen Werke des Künstlers Dali in seinem eigens konzipierten Museum in Figueres betrachten.

  • Studienfahrt Venedig - Rom - Lago Trasimeno

    Die Lagunenstadt Venedig ist die erste Station der Studienfahrt Rom der Q2. Begleitet von einem dreiköpfigen Lehrerteam haben die 19 Teilnehmer heute den Markusdom und Teile der Innenstadt erkundet. Die Mitfeier der Sonntagsmesse in dem beeindruckenden der Hagia Sofia nachempfundenen Gotteshaus war dabei besonders eindrucksvoll.

  • Studienfahrt nach Rom

    Dann aber am Ziel: Rom - die Ewige Stadt. Forum Romanum, Colosseo, Kapitol, Palatin und Circus Maximus.

  • Studienfahrt nach Rom

    Studienfahrt nach Rom

    Von München aus sind die Teilnehmer der diesjährigen Studienfahrt nach Rom mit dem Nachtzug in Venedig angekommen.

  • Stockholm 2008

    Stockholm 2008

    Eine Gruppe von 13 Schülerinnen, 2 Schülern und 2 Lehrern (Dr. Thomas Groß, Dr. Katrin Dueringer) bewegte sich für eine Woche vom 20. - 27.9.2008 auf bisher ungewohnten Wegen nach Norden: zum ersten Mal ging eine Studienfahrt der 13er nach Stockholm. Nach nur 1 ¾ Stunden Flug von Frankfurt (Abflug um 7 Uhr, das hieß Abfahrt in Kirchhain um 4 Uhr "nachts") landeten wir in Arlanda.

  • Studienfahrer beim Papst

    Studienfahrer beim Papst

    Wohlbehalten heimgekehrt sind inzwischen auch die Teilnehmer der Studienfahrt nach Rom. Dritte Station der Reise war die Ewige Stadt. Forum Romanum, Colosseo, Piazza Navona, Pantheon, Crypta dei Capuccini, Fontana di Trevi, Arco di Costantino - lang ist die Liste der zahlreichen besuchten und mit Referaten erschlossenen Attraktionen.

Johanneshaus & Mensa

Termine

Vertretungsplan

Presse

  • Bischofsbesuch

    Bischofsbesuch

    Nach Fulda fuhren am 14. November alle Sextaner mit ihren Klassenlehrern. Ihr Vorstellungsbesuch beim Bischof stand an. Und Bischof Algermissen nahm sich für seine 10- und 11jährigen Gäste eine Menge Zeit. Zunächst feierten alle zusammen einen Gottesdienst in der altehrwürdigen Michaelskirche. Danach gab's eine ausgedehnte Fragerunde im großen Saal der Chöre am Dom. Was ein ansprechendes Ambiente! Und das Mittagessen im historischen Speisesaal des ehemaligen Klosters war auch gelungen. Zum Nachtisch hatte der Bischof allen ein Eis spendiert. Mit diesem Tag schaffen es die Oberhessen an diesem Wochenende auf die Titelseite der Bistumszeitung, des Bonifatiusboten!

  • Pinguin macht aus Zweifel an Gott keinen Hehl

    Pinguin macht aus Zweifel an Gott keinen Hehl

    Musiktheater der Stiftsschule war gleichermaßen tiefsinnig wie unterhaltsam Unter Leitung von Jörg Christiani und Jürgen Pöschl führten Schüler der Musiktheater AG des siebten Jahrgangs der Stiftsschule Amöneburg das Stück "An der Arche um Acht" auf.

  • Presse: Junge Menschen helfen und räumen auf

    Presse: Junge Menschen helfen und räumen auf

    Stiftsschule organisierte einen "Tag des sozialen Engagements" - Institutionen zeigen ihre Angebote 800 Schüler der Stiftsschule waren während des Tages des sozialen Engagements aktiv und informierten sich beim "Markt der Möglichkeiten".

 

Das Stiftsschul-Buch