Willkommen in der Stiftsschule, Amöneburg

HERZLICH WILLKOMMEN
an der Stiftsschule St. Johann in Amöneburg


Das Kollegium der Stiftsschule freut sich, dass Sie den Vorbereitungsdienst an unserer Schule absolvieren. Wir sind gespannt auf die Begegnung und die gemeinsame Arbeit mit Ihnen, wie Sie vielleicht auch gespannt auf uns sind. Die Kolleginnen und Kollegen sind gegenüber der Lehrerausbildung an der Stiftsschule sehr aufgeschlossen. Die Lehrerausbildung an der Stiftsschule stellt im stimmigen Konzert mit den anderen Ausbildungsschulen und in enger Zusammenarbeit mit dem Studienseminar Marburg einen lohnenden Investitionsbeitrag in die Zukunft von Lehrerberuf und Schule dar. Referendarinnen und Referendare sind durch ihre frischen Ideen, ihre persönlichen Talente und ihren unverstellten Blick von außen eine Bereicherung für unsere schulische Arbeit.
Vertrauen Sie darauf, dass Ihnen die Lehrerinnen und Lehrer sowie auch die Mit-Referendarinnen und Mit-Referendare an der Stiftsschule mit ihrem Können, ihren Fähigkeiten, ihrem unterrichtlichen Erfahrungsschatz, mit Rat und Tat bei Ihrer Unterrichtsarbeit und bei den vielfältigen Aufgaben des Lehrerberufes begleitend und betreuend zur Seite stehen werden.
Als verantwortlicher Ausbilder für die Referendarinnen und Referendare an der Stiftsschule (Schulseminarleiter) heiße ich Sie sehr herzlich willkommen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und stehe Ihnen mit Ihren Fragen und Anliegen beratend, betreuend und unterstützend gerne zur Verfügung.
Ich wünsche Ihnen für Ihr Referendariat eine fachlich und pädagogisch fundierte, tragfähige und alltagstaugliche Ausbildung, den Aufbau von guten und vertrauensvollen Beziehungen in der Schule, im Schul- und Studienseminar, einen verantwortlichen Umgang mit Ihrer Gesundheit, Kraftquellen, aus denen Sie schöpfen können, Vertrauen in Ihre Fähigkeiten, den Mut, Hilfe anzunehmen und neue Wege zu gehen, die Bereitschaft, anderen zu helfen und und die prägende Einsicht, dass Sie einen wichtigen Dienst an den jungen Menschen leisten, um Freude und Zufriedenheit an Ihrem zukünftigen Beruf zu finden.


HERZLICH WILLKOMMEN und auf EINE GUTE ZUSAMMENARBEIT


Gerhard Jungmann
Fachleiter und Schulseminarleiter
an der Stiftsschule St. Johann


In folgenden Fächern können Referendarinnen und Referendare (LiV) an der Stiftsschule St. Johann ausgebildet werden:


Biologie
Chemie
Deutsch
Englisch
Erdkunde
Evangelische Religion
Französisch
Geschichte
Griechisch
Katholische Religion
Kunst
Latein
Mathematik
Musik
Physik
Politik und Wirtschaft
Sport


Für die Fächer Ethik, Informatik, Russisch, Spanisch besteht an der Stiftsschule leider keine Ausbildungsmöglichkeit. 


 
Hier noch einige Informationen, die nützlich sein könnten.




Eine Gebäudeplan mit neuen und alten Namen der Gebäude. Denn wo soll die Konferenz nun sein, im A-Gebäude, im Thomas-Haus oder im Raum unterm Lehrerzimmer?




Das Who-is-Who der erweiterten Schulleitung.




Die Stiftsschule in Zahlen




Das Schulprofil (nützlich für die ersten Aufgaben im Studienseminar)


Anmeldeverfahren

Sie möchten Ihr Kind an der Stiftsschule anmelden? Dann sehen Sie hier die weiteren Termine und  den Anmeldebogen.

Johanneshaus & Mensa

Termine

Vertretungsplan

Presse

  • Bischofsbesuch

    Bischofsbesuch

    Nach Fulda fuhren am 14. November alle Sextaner mit ihren Klassenlehrern. Ihr Vorstellungsbesuch beim Bischof stand an. Und Bischof Algermissen nahm sich für seine 10- und 11jährigen Gäste eine Menge Zeit. Zunächst feierten alle zusammen einen Gottesdienst in der altehrwürdigen Michaelskirche. Danach gab's eine ausgedehnte Fragerunde im großen Saal der Chöre am Dom. Was ein ansprechendes Ambiente! Und das Mittagessen im historischen Speisesaal des ehemaligen Klosters war auch gelungen. Zum Nachtisch hatte der Bischof allen ein Eis spendiert. Mit diesem Tag schaffen es die Oberhessen an diesem Wochenende auf die Titelseite der Bistumszeitung, des Bonifatiusboten!

  • Pinguin macht aus Zweifel an Gott keinen Hehl

    Pinguin macht aus Zweifel an Gott keinen Hehl

    Musiktheater der Stiftsschule war gleichermaßen tiefsinnig wie unterhaltsam Unter Leitung von Jörg Christiani und Jürgen Pöschl führten Schüler der Musiktheater AG des siebten Jahrgangs der Stiftsschule Amöneburg das Stück "An der Arche um Acht" auf.

  • Presse: Junge Menschen helfen und räumen auf

    Presse: Junge Menschen helfen und räumen auf

    Stiftsschule organisierte einen "Tag des sozialen Engagements" - Institutionen zeigen ihre Angebote 800 Schüler der Stiftsschule waren während des Tages des sozialen Engagements aktiv und informierten sich beim "Markt der Möglichkeiten".

 

Das Stiftsschul-Buch