Unsere Schule

Tag der offenen Tür 2015 – Wer „Ah“ sagt, macht auch „Oh“!

Großer Andrang herrschte in der Stiftsschule beim alljährlichen Tag der offenen Tür. Neben vielen gewohnten Angeboten, wie zum Beispiel dem zu besuchenden Unterrichtsangebot und Vorführ-Experimenten in der Chemie und Physik, gab es auch viele kreative Mitmach-Angebote von denen reichlich Gebrauch gemacht wurde, z.B. bei Roboterexperimenten, dem Basteln von Weihnachtsschmuck oder dem gemeinsamen Singen von Adventsliedern in der Kapelle.

Besondere Aufmerksamkeit erfuhren die neugeschaffenen Bereiche der Schule: Die Kletterhalle, die Mensa und der gerade neu eingerichtete IT-Bereich. Reichlich Gelegenheit also für „Ahs“ und „Ohs“!

Johanneshaus & Mensa

Termine

Vertretungsplan

Presse

  • Ein Lebensweg auf Umwegen

    Ein Lebensweg auf Umwegen

    Florian Neubauer berichtete vor der Jahrgangsstufe 12 der Stiftsschule von seinem beruflichen Werdegang Von Flensburg und Lüneburg nach Liberia, Tansania, Göttingen, Kenia und New York: Der berufliche Werdegang des ehemaligen Stiftsschülers Florian Neubauer umfasst viele Stationen. Geradeaus ging es nicht immer.

  • An Willi kommt Luke nicht ran

    An Willi kommt Luke nicht ran

    Zehn Stiftsschüler vertraten die Stiftsschule in der Sat1-Sendung "Luke! Die Schule und ich" - eine Erfahrung, die sie nie wieder vergessen werden.

  • Schüler vermitteln bei Streits

    Schüler vermitteln bei Streits

    Seit zwölf Jahren gibt es die Sonderausbildung an der Stiftsschule 22 Schüler der Jahrgangsstufe neun der Stiftsschule nahmen stolz ihre Zertifikate als Schülermediatoren in Empfang.

 

Das Stiftsschul-Buch