Bücherei

Stiftsschule St. Johann eröffnet neuen Leseraum

Das bei den Schülerinnen und Schülern beliebte Medienangebot ist in die Nachbarschaft des PC-Zentrums umgezogen. Die Räumlichkeiten wurden zuvor renoviert und haben eine neue Einrichtung erhalten. „Unser neuer Leseraum ist schön geworden, sehr hell und frisch“, sagt Mara Bretthauer. „Und sehr gemütlich“, ergänzt Antonia Bergerfurth, „man fühlt sich wie in einem Wohnzimmer, hier setzt man sich gerne rein und liest ein paar Seiten“.   Zusammen mit anderen Schülerinnen und Schülern betreuen Mara und Antonia während der Öffnungszeiten die Ausleihe und Rückgabe von Medien und arbeiten beim Erwerb neuer Medien und bei der Pflege des Medienbestands mit. Während der Mittagsfreizeit lädt der Leseraum mit seiner ruhigen Atmosphäre zum Lesen ein und die Romane, Sachbücher, Hörbücher, DVDs und Zeitschriften können auch ausgeliehen werden. „Der neue Leseraum wird viele neugierig machen“, darin sind Mara und Antonia sich einig, „und wir müssen bald wieder eine Lesung veranstalten, um die neuen Räumlichkeiten einzuweihen“.  

Johanneshaus & Mensa

Termine

Vertretungsplan

Presse

  • Ein Lebensweg auf Umwegen

    Ein Lebensweg auf Umwegen

    Florian Neubauer berichtete vor der Jahrgangsstufe 12 der Stiftsschule von seinem beruflichen Werdegang Von Flensburg und Lüneburg nach Liberia, Tansania, Göttingen, Kenia und New York: Der berufliche Werdegang des ehemaligen Stiftsschülers Florian Neubauer umfasst viele Stationen. Geradeaus ging es nicht immer.

  • An Willi kommt Luke nicht ran

    An Willi kommt Luke nicht ran

    Zehn Stiftsschüler vertraten die Stiftsschule in der Sat1-Sendung "Luke! Die Schule und ich" - eine Erfahrung, die sie nie wieder vergessen werden.

  • Schüler vermitteln bei Streits

    Schüler vermitteln bei Streits

    Seit zwölf Jahren gibt es die Sonderausbildung an der Stiftsschule 22 Schüler der Jahrgangsstufe neun der Stiftsschule nahmen stolz ihre Zertifikate als Schülermediatoren in Empfang.

 

Das Stiftsschul-Buch