Schulgemeinde

Tag der offenen Tür 2018

Am 1. Advent war es mal wieder soweit: Die 4. Klässler der Grundschulen waren eingeladen, um die Stiftsschule, die vielleicht bald auch „ihre“ Schule sein wird kennenzulernen.

Wie immer gab es wieder einen bunten Mix aus Angeboten, die das Schülerleben an der Stiftsschule verdeutlichen sollten. Das bisher fremde Fach Latein wurde in Unterrichtsstunden erlebbar gemacht und fand großen Zuspruch. Wenn die Eltern dann im Anschluss ein Statement von ihren Kindern haben wollten, hörte man nicht selten „toll“ oder „sehr interessant“. Unterrichtseinblicke gewährten selbstverständlich auch andere Fächer, die zum Alltag eines künftigen Stiftsschülers gehören, aber auch die besonderen Angebote wie zum Beispiel die Kletterwand, die Robotik-AG, das Vivarium, der Förderverein und vieles mehr.

Daneben gab es natürlich auch wieder viel Informationen und zwar nicht nur aus Lehrerhand, sondern auch viele Schülerinnen und Schüler machten Führungen und standen den Gästen für ihre Fragen immer gerne zur Verfügung.

Jan-Gernot Wichert