Schule und Glaube

Compassio 2018

Seit einem Vierteljahrhundert gibt es sie inzwischen: die Compassio, das Sozialpraktikum der Stiftssschule. 
100 Schülerinnen und Schüler der E2 haben dazu im Juni 2018 für 2 Wochen ihren Arbeitsplatz in der Schule verlassen.
Statt dessen sammeln sie Erfahrungen und helfen, soweit möglich mit, in Altenheimen und Krankenhäusern, in integrativen Einrichtungen und Klöstern, bei der "Tafel" und der Bahnhofsmission, in Kindergärten und Förderschulen...
Leben ist niemals problemlos, es stößt an Grenzen. Empathie und Mitgefühl verändern die Wahrnehmung und Bewertung.
Um nichts wenigere als das geht es.
 lan

Johanneshaus & Mensa

Termine

Vertretungsplan

Presse

  • Ein Lebensweg auf Umwegen

    Ein Lebensweg auf Umwegen

    Florian Neubauer berichtete vor der Jahrgangsstufe 12 der Stiftsschule von seinem beruflichen Werdegang Von Flensburg und Lüneburg nach Liberia, Tansania, Göttingen, Kenia und New York: Der berufliche Werdegang des ehemaligen Stiftsschülers Florian Neubauer umfasst viele Stationen. Geradeaus ging es nicht immer.

  • An Willi kommt Luke nicht ran

    An Willi kommt Luke nicht ran

    Zehn Stiftsschüler vertraten die Stiftsschule in der Sat1-Sendung "Luke! Die Schule und ich" - eine Erfahrung, die sie nie wieder vergessen werden.

  • Schüler vermitteln bei Streits

    Schüler vermitteln bei Streits

    Seit zwölf Jahren gibt es die Sonderausbildung an der Stiftsschule 22 Schüler der Jahrgangsstufe neun der Stiftsschule nahmen stolz ihre Zertifikate als Schülermediatoren in Empfang.

 

Das Stiftsschul-Buch