Unterricht

Musik ist das, was zwischen den Tönen passiert

Wie wird man Komponist?
Warum komponiert man überhaupt?
Kann man damit Geld verdienen?
Wie sieht der Arbeitstag eines Komponisten aus?

Zu all diesen Fragen konnte der Marburger Komponist Jean Kleeb dem Leistungskurs Musik der Jahrgangsstufe 13 überaus kompetent und authentisch Rede und Antwort stehen.
Die SchülerInnen konnten auch im Selbstversuch neue Klänge und Klangmöglichkeiten kennen lernen: Das Singen von Vierteltönen und das Erzeugen von Mehrstimmigkeit durch Obertonsingen war eine völlig neue Erfahrung.
Daneben erfuhren die SchülerInnen auch, dass der Komponist für die Aufführung seiner eigenen Kompositionen GEMA-Gebühren bezahlen muss und vom Verkauf seiner Noten nur einen Bruchteil erhält. Seinen Lebensunterhalt verdient er daher mit Chorleitung und Workshops.
Motivation zum Komponieren ist aber für Kleeb die intensive Auseinandersetzung mit sich selbst und mit dem, was sich in der Gesellschaft an Entwicklungen anbahnt. Hierfür hat ein Künstler besonders sensible Antennen, so Kleeb.
Die Doppelstunde verging wie im Flug. Gerne hätte man noch mehr von Kleebs Kompositionen kennen gelernt, den lebhaft geschilderten Erlebnissen und Gedanken gelauscht oder mit Stimme und Instrument experimentiert, um in noch unbekannte Klangwelten vorzudringen.

H. Raatz

Johanneshaus & Mensa

Termine

Vertretungsplan

Presse

  • Bischofsbesuch

    Bischofsbesuch

    Nach Fulda fuhren am 14. November alle Sextaner mit ihren Klassenlehrern. Ihr Vorstellungsbesuch beim Bischof stand an. Und Bischof Algermissen nahm sich für seine 10- und 11jährigen Gäste eine Menge Zeit. Zunächst feierten alle zusammen einen Gottesdienst in der altehrwürdigen Michaelskirche. Danach gab's eine ausgedehnte Fragerunde im großen Saal der Chöre am Dom. Was ein ansprechendes Ambiente! Und das Mittagessen im historischen Speisesaal des ehemaligen Klosters war auch gelungen. Zum Nachtisch hatte der Bischof allen ein Eis spendiert. Mit diesem Tag schaffen es die Oberhessen an diesem Wochenende auf die Titelseite der Bistumszeitung, des Bonifatiusboten!

  • Pinguin macht aus Zweifel an Gott keinen Hehl

    Pinguin macht aus Zweifel an Gott keinen Hehl

    Musiktheater der Stiftsschule war gleichermaßen tiefsinnig wie unterhaltsam Unter Leitung von Jörg Christiani und Jürgen Pöschl führten Schüler der Musiktheater AG des siebten Jahrgangs der Stiftsschule Amöneburg das Stück "An der Arche um Acht" auf.

  • Presse: Junge Menschen helfen und räumen auf

    Presse: Junge Menschen helfen und räumen auf

    Stiftsschule organisierte einen "Tag des sozialen Engagements" - Institutionen zeigen ihre Angebote 800 Schüler der Stiftsschule waren während des Tages des sozialen Engagements aktiv und informierten sich beim "Markt der Möglichkeiten".

 

Das Stiftsschul-Buch