Musik

Junge Konzerte 2012/2013

Das Konzerterlebnis für Schüler!!!

Jugendliche klassische Musik entdecken zu lassen und sie dafür zu begeistern – das ist das Ziel der Jungen Konzerte. Sie sind ein finanziell gefordertes Angebot für SchülerInnen, Studierende und Auszubildende. Seit über fünf Jahrzehnten existiert die gemeinsam mit dem Jugendamt der Stadt Frankfurt am Main veranstaltete Abo-Serie der Jungen Konzerte, 

die es Kindern und Jugendlichen ermöglicht, das vielseitige sinfonische Repertoire auf höchstem Niveau, aber zu niedrigsten Preisen kennenzulernen. Uns ist wichtig, mit diesen Konzerten insbesondere ≫Klassik-Neulinge≪ anzusprechen. Um ein Junges Konzert genießen zu können, braucht es kein Vorwissen. Aber wer etwas weiß, kann die Musik unter ganz anderen Aspekten für sich entdecken. Deshalb sind die Moderationen, die Gespräche mit den auftretenden Kunstlern und auch die Sprache, in der sich die Jungen Konzerte an das Publikum wenden, fester Bestandteil des Konzepts.


(aus: Konzertprogramm des hr Sinfonieorchesters 2010/11)

 
 

Auch in diesem Jahr fährt Herr Pöschl mit musikinteressierten Schülerinnen und Schülern nach Frankfurt zu drei klassischen Konzerten im großen Saal der Alten Oper mit dem hr-Sinfonie-Orchester und das zum Preis von insgesamt 30,-€.

Anmeldung mit ausgefülltem Anmeldeformular direkt bei Herrn Pöschl oder im Fach Poe (Lehrerzimmer).

Do. 04.10.2012

Jörg Widmann | Klarinette
Paavo Järvi | Dirigent

Franz Schubert | Unvollendete Sinfonie
Wolfgang Amadeus Mozart | Klarinettenkonzert KV 622
Arnold Schönberg | Pelleas und Melisande





Do. 13.12.2012

Antoine Tamestit | Viola
Paavo Järvi | Dirigent

Igor Strawinsky | Scherzo fantastique
Paul Hindemith | Trauermusik / Der Schwanendreher
Peter Tschaikowsky | 1. Sinfonie (»Winterträume«)





Do. 21.03.2012

Johannes Moser | Violonello
Stanisław Skrowaczewski | Dirigent

Ludwig van Beethoven | 2. Leonoren-Ouvertüre
Dmitrij Schostakowitsch | 1. Cellokonzert
Johannes Brahms | 1. Sinfonie


Anmeldeverfahren

Sie möchten Ihr Kind an der Stiftsschule anmelden? Dann sehen Sie hier die weiteren Termine und  den Anmeldebogen.

Johanneshaus & Mensa

Termine

Vertretungsplan

Presse

  • Bischofsbesuch

    Bischofsbesuch

    Nach Fulda fuhren am 14. November alle Sextaner mit ihren Klassenlehrern. Ihr Vorstellungsbesuch beim Bischof stand an. Und Bischof Algermissen nahm sich für seine 10- und 11jährigen Gäste eine Menge Zeit. Zunächst feierten alle zusammen einen Gottesdienst in der altehrwürdigen Michaelskirche. Danach gab's eine ausgedehnte Fragerunde im großen Saal der Chöre am Dom. Was ein ansprechendes Ambiente! Und das Mittagessen im historischen Speisesaal des ehemaligen Klosters war auch gelungen. Zum Nachtisch hatte der Bischof allen ein Eis spendiert. Mit diesem Tag schaffen es die Oberhessen an diesem Wochenende auf die Titelseite der Bistumszeitung, des Bonifatiusboten!

  • Pinguin macht aus Zweifel an Gott keinen Hehl

    Pinguin macht aus Zweifel an Gott keinen Hehl

    Musiktheater der Stiftsschule war gleichermaßen tiefsinnig wie unterhaltsam Unter Leitung von Jörg Christiani und Jürgen Pöschl führten Schüler der Musiktheater AG des siebten Jahrgangs der Stiftsschule Amöneburg das Stück "An der Arche um Acht" auf.

  • Presse: Junge Menschen helfen und räumen auf

    Presse: Junge Menschen helfen und räumen auf

    Stiftsschule organisierte einen "Tag des sozialen Engagements" - Institutionen zeigen ihre Angebote 800 Schüler der Stiftsschule waren während des Tages des sozialen Engagements aktiv und informierten sich beim "Markt der Möglichkeiten".

 

Das Stiftsschul-Buch