Einrichtungen

Die Mensa - unsere neue Mitte

Im neuen Schuljahr 2015/16 geht’s los: Treffpunkt zum Durchatmen, Pause machen, Essen und Trinken ist die neue Mensa der Stiftsschule.

 
 


Öffnungszeiten (für alle ab Montag, 21.09.15)

montags bis donnerstags
8:00 Uhr bis 14:40 Uhr
freitags 8.00 Uhr bis 13:00 Uhr
Nach Ende der Willkommensphase steht die Mensa der gesamten Schulgemeinde zu den angegebenen Öffnungszeiten offen.

 

Frühstücksangebot

Das vielfältige Angebot umfasst belegte Brötchen, Laugengebäck, Obst- und Salatbecher, Milchprodukte, Joghurtdrinks, Müsli, Wraps, kalte und warme Getränke und vieles mehr …

 

Mini-Menü

Nicht jeder möchte in der Mittagspause ein Mittagessen mit allen Komponenten essen. Ein warmer Snack oder ein Pastagericht wird täglich für 3,00 € im Mini-Menü angeboten.

 

Mittagessen (ab Oktober)

Wer Leistung bringen will, braucht ein vollwertiges und ausgewogenes Essen. Im Mittagssortiment bietet die neue Mensa täglich zwei verschiedene Menülinien an. Zum Mittagessen gehört immer ein Salat und ein leckerer Nachtisch.

 

Salatbuffet

Salatliebhaber können täglich am Salatbuffet zuschlagen. Neben dem kleinen oder großen Salat gibt es auch den Spezialsalat mit verschiedenen Toppings. Zwei verschiedene Dressings gibt es täglich zur Auswahl. Zum warmen Mittagessen gehört immer ein Salat ohne Zusatzkosten.

 

Klassenlehreressen

Die guten Erfahrungen mit dem Klassenlehreressen in den Jgst. 5 und 6 wollen wir in der Jahrgangsstufe 7 beim Übergang vom Rabanushaus auf den „großen Schulhof“ fortführen. In der Jgst. 8 werden die Klassen neu zusammengesetzt. Neben der Klassenlehrerstunde findet auch hier das Mittagessen einmal wöchentlich in der Klassengemeinschaft statt. Am Klassenlehreressen sollen alle Schülerinnen und Schüler einer Klasse mit ihren Klassenlehrern teilnehmen.
 

Kaffeespezialitäten

Schüler der Oberstufe und Lehrer haben die Möglichkeit, sich an einem Automat mit diversen Kaffeespezialitäten zu versorgen. Espresso, Latte, Cappucchino … können direkt per Münzeinwurf bezahlt werden.
 

Bargeldlose Mensa (ab Oktober)

Alle Waren in der Mensa (außer Getränke am Kaffeeautomaten) können ab Oktober bargeldlos erworben werden.
Du benötigst dafür einen Chip, auf dem deine Registrierungsnummer enthalten ist. Diesen Chip erhältst du im Sekretariat. Der Pfand für den Chip beträgt 5,00 €. Die Schule empfiehlt allen Schülern und Lehrern, diesen Chip auszuleihen.
 

Stammtisch

Mittagspause mit den Freunden? Wenn du einen Platz mit deinen Freunden in der Mensa reservieren möchtest, kannst du dies bis spätestens am Vortag, 13:00 Uhr auf einem „Stammtischwunsch“ in der Mensa angeben und an der Kasse abgeben. Die Aufsicht wird versuchen, deinen Wunsch zu erfüllen.

 

Über Geschmack lässt sich nicht streiten…

heißt es. Dennoch bleibt eine Mensa nur attraktiv, wenn es viele Rückmeldungen gibt. Wenn dir etwas gut gefallen hat oder du Verbesserungsvorschläge hast, wende dich schriftlich oder per Mail an das Mensateam!
Nach jedem Klassenlehreressen besteht auch die Möglichkeit, eine Rückmeldung zu geben. Deine Klassenlehrer werden dich danach fragen!
 

Mein Lieblingsessen

Regelmäßige Umfragen und Aktionen bieten Gestaltungs- und Mitmachmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler. Die Umfrage „Mein Lieblingsessen“ z.B. ermöglicht das Zusammenstellen einer gemeinsam erstellten Liste von Lieblingsspeisen. Die Top 20 Gerichte können so ermittelt und in den Speiseplan der Mensa aufgenommen werden.
 

Klassenaktionen

Für gemeinsame Aktionen wie Klassenfrühstück, Themenessen, Länderessen in Verbindung mit Unterrichtsprojekten steht die neue Mensa zur Verfügung. Für Absprachen einfach mit dem Mensateam in Verbindung setzen!

 

Ansprechpartner

Das Konzept für die neue Mensa wurde unter Beteiligung von Schülern, Eltern, Lehrern und dem Caterer erarbeitet. Vertreter dieser vier Gruppen werden auch künftig im „Mensakreis“ zusammenarbeiten, Erfahrungen austauschen, Anregungen aufnehmen und das Konzept weiterentwickeln. Für Rückmeldungen und Anfragen kann man sich an das „Mensateam“ der Stiftsschule (Frau Seumer und Frau Schuchardt) wenden: E-Mail: ilse.seumer@stiftsschule.de

 

„Quali“ in der Mensa

Du bist Schülerin oder Schüler der Qualifikationsphase der
Stiftsschule und hast Mittagspause ab 12.40 Uhr?
Alle Schülerinnen und Schüler der Q 1-4 haben von 12.40 Uhr bis 13.00 Uhr freien Zugang zur Ausgabe der Mensa und werden bevorzugt bedient.

 

Trinkbrunnen

An einem Trinkbrunnen / Wasserspender in der neuen Mensa kannst du während der Öffnungszeiten kostenlos Mineralwasser abfüllen. Das Wasser ist immer angenehm gekühlt, und du kannst zwischen stillem Mineralwasser oder Mineralwasser mit Kohlensäure wählen.
 

Pädagogisches Verpflegungskonzept

Nur wer die Mittagspause so verbringt, dass er sich dabei stärkt, kann lange Schultage gut durchhalten. Wer Leistung bringen will, benötigt ausgewogenes und gesundes Essen. Schulverpflegung an der Stiftsschule ist daher in ein pädagogisches Konzept eingebunden, das darauf zielt, allen Mitgliedern der Schulgemeinde ein gesundheitsförderndes Angebot zu gewährleisten. Bereits 2011 wurde der Stiftsschule das
Teilzertifikat „Ernährungs- und Verbraucherbildung“ des Hessichen Kultusministeriums verliehen.

 

Serviceteam

Die Ausgabe erfolgt durch geschultes und freundliches Personal der Firma Integral. Für alle Fragen, die die Abläufe vor der Theke und in den Speiseräumen betreffen, wende dich an Frau Frey, die dafür zuständig ist.

 

Johanneshaus & Mensa

Termine

Vertretungsplan

Presse

  • Bischofsbesuch

    Bischofsbesuch

    Nach Fulda fuhren am 14. November alle Sextaner mit ihren Klassenlehrern. Ihr Vorstellungsbesuch beim Bischof stand an. Und Bischof Algermissen nahm sich für seine 10- und 11jährigen Gäste eine Menge Zeit. Zunächst feierten alle zusammen einen Gottesdienst in der altehrwürdigen Michaelskirche. Danach gab's eine ausgedehnte Fragerunde im großen Saal der Chöre am Dom. Was ein ansprechendes Ambiente! Und das Mittagessen im historischen Speisesaal des ehemaligen Klosters war auch gelungen. Zum Nachtisch hatte der Bischof allen ein Eis spendiert. Mit diesem Tag schaffen es die Oberhessen an diesem Wochenende auf die Titelseite der Bistumszeitung, des Bonifatiusboten!

  • Pinguin macht aus Zweifel an Gott keinen Hehl

    Pinguin macht aus Zweifel an Gott keinen Hehl

    Musiktheater der Stiftsschule war gleichermaßen tiefsinnig wie unterhaltsam Unter Leitung von Jörg Christiani und Jürgen Pöschl führten Schüler der Musiktheater AG des siebten Jahrgangs der Stiftsschule Amöneburg das Stück "An der Arche um Acht" auf.

  • Presse: Junge Menschen helfen und räumen auf

    Presse: Junge Menschen helfen und räumen auf

    Stiftsschule organisierte einen "Tag des sozialen Engagements" - Institutionen zeigen ihre Angebote 800 Schüler der Stiftsschule waren während des Tages des sozialen Engagements aktiv und informierten sich beim "Markt der Möglichkeiten".

 

Das Stiftsschul-Buch