Compassio

Stellen für das Sozialpraktikum


Einrichtungen für alte Menschen, für Kranke, für Menschen mit Behinderungen jeden Alters sind in erster Linie Compassio-Stellen.
Ergänzt wird diese Palette durch eine Reihe von mobilen Hilfsdiensten, von Einrichtungen etwa für Wohnsitzlose, von Beratungsstellen und Betreuungsdiensten.
Da der Einsatz für andere zwar ein christliches Anliegen, aber in keiner Weise auf kirchliche Einrichtungen beschränkt ist, können diese Praktikumsstellen unterschiedlichste Träger haben.
Aber auch in unterschiedlichsten kirchliche Diensten und Gemeinschaften bieten sich gute Möglichkeiten: Compassio leisten deshalb manche Schüler auch in einer Pfarrgemeinde (dabei ist es allerdings notwendig, die nähere Heimat zu verlassen).
Auch kontemplative Klöster nehmen Jahr für Jahr etwa zehn Praktikanten der Schule auf. Das mag zunächst verwundern und in der Genese der Compassio an der Stiftsschule begründet liegen. Bei näherem Hinsehen jedoch wird deutlich, dass christliche Sorge für andere wesentlich einer spirituellen Dimension bedarf. .
 
 

Johanneshaus & Mensa

Termine

Vertretungsplan

Presse

  • Schüler vermitteln bei Streits

    Seit zwölf Jahren gibt es die Sonderausbildung an der Stiftsschule 22 Schüler der Jahrgangsstufe neun der Stiftsschule nahmen stolz ihre Zertifikate als Schülermediatoren in Empfang.

  • OP-Orakel Pepper

    OP-Orakel Pepper

    Die mongolische Rennmaus Pepper von der Stiftsschule in Amöneburg tippt für die OP die deutschen Spiele bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

  • Bischofsbesuch

    Bischofsbesuch

    Nach Fulda fuhren am 14. November alle Sextaner mit ihren Klassenlehrern. Ihr Vorstellungsbesuch beim Bischof stand an. Und Bischof Algermissen nahm sich für seine 10- und 11jährigen Gäste eine Menge Zeit. Zunächst feierten alle zusammen einen Gottesdienst in der altehrwürdigen Michaelskirche. Danach gab's eine ausgedehnte Fragerunde im großen Saal der Chöre am Dom. Was ein ansprechendes Ambiente! Und das Mittagessen im historischen Speisesaal des ehemaligen Klosters war auch gelungen. Zum Nachtisch hatte der Bischof allen ein Eis spendiert. Mit diesem Tag schaffen es die Oberhessen an diesem Wochenende auf die Titelseite der Bistumszeitung, des Bonifatiusboten!

 

Das Stiftsschul-Buch